Best Practice

Die Logistik wird zunehmend komplexer aufgrund von steigendem Markt- und Kostendruck, gesetzlichen Richtlinien und Kundenanforderungen. Darüber hinaus stellt eine der zukünftig größten Herausforderungen die BIG Data dar.


LogEC berechnet die CO2 Emissionen von Unternehmen gemäß der DIN EN 16258 und dem französchischen Dekret 2011:1336. LogCOST unterstützt bei der Planung und Evaluierung der Transportkosten. Durch die Kombination beider Systeme und der effizienten Verarbeitung der BIG Data sind Unternehmen in der Lage, ihr logistisches Netzwerk umfassend zu analysieren. Darauf aufbauend können sie ein Customer Profitability Management für Kosten und Emissionen einführen und den Tradeoff zwischen Zeit, Kosten und Emissionen sichtbar machen.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, wie wir Sie bei Ihren Geschäftsanforderungen unterstützen können.

Teilen:

Wählen Sie Ihre Sprache

×